6. Bullayer Literatur und Musikwochenende - Samstag - 07.11.2015

Rob Tognoni

 

betrat um 20.30 Uhr die Bühne und verwandelte die bis dahin recht ruhige Straußwirtschaft in ein Tollhaus.

 

Eine musikalische Explosion ließ uns mitwippen, abtanzen und ausflippen.

 

3 Sets, bis 23.30 Uhr, ließen Rob und seine Crew ebenso hart arbeiten, wie die Zuschauer/Hörer .

 

Wir hatten selten so eine authentische und sympathische Truppe in Bullay.

 

Rob Ihr ward/seid genial...!!!

 

Heidi we love you!!!!!!!!!!!!!!!

auf die Bilder klicken zum Vergrößern....